ABOUT

© Bachakademie
© Bachakademie
© Holger Schneider
© Hanns-Horst Bauer

About Gernot Rehrl

Gernot Rehrl kennt beide Seiten der Musikwelt. Ausgebildet als Dirigent und Geiger an der Hochschule für Musik in Würzburg hat er seit 1988 den Weg ins Musikmanagement eingeschlagen und als Orchester- und Kulturmanager bei den renommiertesten Institutionen gearbeitet.

Nach Stationen in Wien, bei den Münchner Philharmonikern und dem Windsbacher Knabenchor war er fast zehn Jahre beim Bayerischen Rundfunk, zunächst beim Chor des Bayrischen Rundfunks, später als Manager beim Rundfunkorchester des BRs. Durch sein besonderes Engagement hat er gemeinsam mit dem damaligen Chefdirigenten Marcello Viotti das Rundfunkorchester nicht nur in kurzer Zeit zu einem international gefragten Klangkörper gemacht, sondern auch die geplante Auflösung durch ein völlig neues Orchesterprofil verhindern können.

Die Organisation von Großereignissen wie dem Auftaktkonzert der Fußballweltmeisterschaft 2006, an dem die drei Spitzenorchester Münchens mit ihren damaligen Chefdirigenten Mariss Jansons, Zubin Mehta und Christian Thielemann teilnahmen, sicherte ihm große Anerkennung auch außerhalb der Grenzen der klassischen Musikwelt.

Es folgten die Intendanz der Berliner Rundfunkorchester und -chöre sowie die Intendanz des "MusikfeSTuttgart" und der Internationalen Bachakademie Stuttgart.

Seit dem Abschied 2018 aus dem aktiven Management berät Gernot Rehrl Chöre, Orchester, Politik und Festivals ebenso wie er auch beratend für die Neubauprojekte der Konzertsäle in München und Stuttgart tätig ist.

Seine Begeisterung für die Musik gepaart mit dem Schatz der Erfahrungen als Intendant und Manager in allen Bereichen und Situationen des Musiklebens machen ihn zu einem gefragten Partner in der Klassikszene und darüber hinaus.

Verheiratet ist Gernot Rehrl mit der Mezzosopranistin Lioba Braun. Dadurch ist ihm auch die internationale Opernszene vertraut und ergänzt sein umfangreiches Wissen und Netzwerk.

Pressezitate

[...] deshalb ist Gernot Rehrl bei der Verhandlung zur mittelfristigen Finanzplanung der Klassik-Holding [der ROC] jetzt ein echter Coup gelungen. Sechs Millionen Euro mehr per anno haben Bund, Berlin, Deutschlandradio und RBB für die Jahre 2010 bis 2012 zugesagt. Dass Rehrl [...] ein ausgeprägtes Beharrungsvermögen besitzt, dürfte ihm beim Verhandlungsmarathon [...] sicher geholfen haben.

Logo Tagesspiegel
F. Hanssen, 26.02.2009

Auch dort, als Intendant der Berliner Rundfunkorchester und -chöre (ROC), damit für vier international renommierte Klangkörper verantwortlich, versah Rehrl sein Amt als Ideengeber und Motivator, entwarf neue Konzertformate und förderte Kinder- und Jugendarbeit.

Logo Süddeutsche Zeitung
R. Palmer, 29.09.2012

[...] Gernot Rehrl schafft die Verbindungen, gibt dem Ganzen einen Bogen und schnürt dazu all die Pakete, ohne die es heute nicht geht unter dem Oberbegriff Marketing.

Logo Stuttgarter Zeitung
G. Thieme, 18.04.2013

Interview

SWR2 Treffpunkt Klassik extra

Interview mit Dagmar Munck

18. Januar 2017

Logo SWR2

Ehrenamtliche

Tätigkeit

Gernot Rehrl ist ehrenamtlich Mitglied im Stiftungsrat  der „Stiftung Windsbacher Knabenchor“,

logo windsbacher blau

Vorstand im Festival der „Brandenburgischen Sommerkonzerte“ mit Sitz in Berlin

bsk logo zentriert

und Mitglied im Kuratorium der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie Stuttgart.

ihwa logo